Titel

Neuigkeiten

Für alle die doch lieber ein Buch lesen,
gibt es folgende Neuheiten:

Der erste Schultag
Das Buch bietet fr coole Jungs und freche Mädchen neben vielen Bastelideen (u.a. Schultten, Wartekalender, Reflektoren, Einladungskarten und Tischdekorationen) auch Ideen fr die Einschulungsparty sowie Tipps
zum Thema Schulweg und Kleidung.

ISBN 978-3-8388-3474-0, Christopherus Verlag, 13,40 Euro

Sommerparty

Sonne, wärem, gute Laune – der Sommer ist wie geschaffen fr Partys und Feste. Und wenn das Gesamtpaket stimmt, kann die Party nur ein erfolg werden.Wunderbarer Sommerband mit 78 abwechslungs- und ideenreichen Rezepten zum kleinen Preis. Mit Dekorations- und Organisationstipps sowie Mottoparty-Planer.

ISBN 978-3-6251-8500-0, Naumann & Göbel, 8,00 Euro

Schultüten nähen
Der Schultag als besonders wichtiger Tag im Leben eines Menschen verdient auch eine ganz besondere Schultte. Hier werden 6 Modelle fr individuelle, selbst genähte Schultten zum Nacharbeiten vorgestellt, dazu passend jeweils verschiedene Accessoires wie Turnbeutel, Mäppchen oder
T-Shirt.

ISBN 978-3-7724-4863-8, Topp-Kreativ, 14,40 Euro




Da blüht uns was!

Unsere neueste Bereicherung ist unsere Saatgut-Bibliothek.
Wir haben verschiedene Sämereien in kleine Tütchen verpackt und geben diese kostenlos an unsere Besucher ab. Jeder Gast darf sich bis zu 3 Tütchen mit nach Hause nehmen. Die "Leihfrist" beträgt 6 Monate. Wir hoffen, dass uns dann die Besucher neu gewonnene Sämereien zur Verfügung stellen die wir wiederum ausgeben können. Zur Zeit ist die Auswahl noch etwas begrenzt. Wenn Sie Sämereien für Gemüse oder Blumen übrig haben, würden wir uns freuen, wenn Sie sie in der Bücherei abgeben würden.
Herzlichen Dank dafür!

Ebenfalls neu ist, dass Sie in der Bücherei Gelbe Säcke mitnehmen können. Diesen Service bieten wir zu unseren Öffnungszeiten an. Sie müssen kein Leser sein um die Gelben Säcke und die Sämereien zu bekommen!
Jeder ist herzlich willkommen.



DAS ist ab dem 01. Januar im Kreis Schleswig-Flensburg die neuste Möglichkeit, Bücherei zu erleben! Mit einem Leseausweis können Sie jetzt (wieder) in allen Stand- und Fahrbüchereien Medien entleihen. Die Leitungen und Verwaltungen der Büchereien im Kreis haben im letzten Jahr die Wiedereinführung des Regionalmodells beschlossen, das vor 10 Jahren nach dem Rückzug des Kreises aus der Finanzierung der Büchereien abgeschafft worden ist. Sie brauchen nur einen Anmeldebogen in der neu besuchten Bücherei auszufüllen und eine evtl. fällige Differenzgebühr zu entrichten. Sofort können Sie noch bequemer das riesige Angebot der Büchereien im Kreis nutzen. Probieren Sie es aus!